Lizenzverlängerung


Für die Verlängerung der Lizenz müssen innerhalb dieser 4 Jahre ab Ausstellungsdatum 15 LEFort-/Weiterbildungsveranstaltungen (FB) nachgewiesen werden. Jeder Übungsleiter hat selbst alle notwendigen Maßnahmen für die Verlängerung seiner Lizenz zu ergreifen. Es ist darauf zu achten, dass Fortbildungsveranstaltungen im Verlauf der 4 Jahre absolviert werden.Mit der Neustrukturierung des DOSB-Lizenzmanagementsystems (LIMS) kann eine Lizenz frühestens 3 Monate vor Ablauf der Gültigkeit verlängert werden. Dazu reicht der Übungsleiter Kopien der TN-Bestätigungen der besuchten Veranstaltungen beim KSB oder dirket dem LSB ein. Die Originallizenz muss nicht mit eingereicht werden, da bei jeder Verlängerung ein neues Dokument gerduckt wird. Die Lizenz besteht künftig aus 2 Seiten im DIN A4-Format.Seit 01.01.2013 muss für die Ausstellung sowie die Verlängerung von Lizenzen außerdem der unterschriebene Ehrenkodex vorliegen.Ausführliche Informationen zum Thema:Maßnahmen zur Prävention sexualisierter Gewalt und dem besonderen Schutz von Kindern und Jugendlichen im Sport in Sachsen-Anhalt gibt´s bei der Sportjugend im LSB.

 

Termine Fortbildungen 2019