Deutsches Sportabzeichen


Corona und das Deutsche Sportabzeichen

Seit dem 2. November 2020 befinden wir uns im zweiten Lockdown, von dem auch Schwimmbäder betroffen sind. Für einige Berufsgruppen, wie die Polizei, den Zoll, die Feuerwehr, wird bei der Bewerbung die Vorlage des Deutschen Sportabzeichens verlangt. Durch die Schließung der Schwimmbäder und die dadurch fehlende Möglichkeit den Nachweis der Schwimmfertigkeit zu erbringen, gibt es Ausnahmeregelungen:

* die Anerkennung des Schwimmnachweises aus dem Kinder- und Jugendbereich
* die längere Anerkennung des Nachweises im Erwachsenenbereich
* die Anerkennung von älteren Schwimmabzeichen.

Wer allerdings bisher noch nie einen Schwimmnachweis erbracht hat, kann auch derzeit kein Deutsches Sportabzeichen verliehen bekommen!

Verleihungen des Deutschen Sportabzeichens 2016 – 2020

 

2016

2017

2018

2019

2020

Anzahl Verleihungen GESAMT

3494

3645

3166

3240

1377

… davon in Schulen

3220

3382

2921

2996

1234

Anzahl Schulen

35

41

33

36

21

… davon nehmen am Sparkassen Sportabzeichenwettbewerb teil

28

26

21

28

10

 

Was ist das?

Das Deutsche Sportabzeichen (DSA) ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und wird für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen.

Was muss ich für ein Sportabzeichen tun?

Für die Verleihung des Deutschen Sportabzeichens bedarf es einer Leistungsüberprüfung in vier Disziplinen (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination). In jeder Disziplingruppe ist je eine Übung nach Wahl auszuführen sowie der Nachweis der Schwimmfertigkeit zu erbringen.

Hinweis für Bewerberinnen und Bewerber für den mittleren und gehobenen Polizeivollzugsdienst:
Die sportliche Leistungsfähigkeit ist durch das Deutsche Sportabzeichen zu erbringen, welches mindestens in Silber vorzulegen ist.
Interessenten wenden sich bitte an  auswahldienst.fhs@polizei.sachsen-anhalt.de oder telefonisch unter 03473/960-590 bzw. 03473/960-535.

Weitere Informationen:
fh-polizei.sachsen-anhalt.de/berufsinformation/aenderungen-im-eav/info-zum-dsa/

Wo finde ich Materialien?

Die aktuell gültigen Materialien sind zum Download auf der Internetseite des Deutschen Sportabzeichens (Link: https://www.deutsches-sportabzeichen.de/service/materialien/) zu finden.

In gedruckter Form können sie beim KreisSportBund Harz e.V. oder beim LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V. bestellt werden.

Wo kann ich mein Sportabzeichen ablegen?

Für Schüler ist der kürzeste Weg zum eigenen Sportlehrer.
Zusätzlich bieten wir mit Unterstützung von fünf Vereinen sog. Sportabzeichentreffs an:

Wernigerode

Ansprechpartner:
Ines Ahrend (Harz-Gebirgslauf 1978 e.V.)
Tel.: 0151 15511772
Termine: nach Absprache
Ort: Sportforum Kohlgarten

Blankenburg

Ansprechpartner:
Matthias Heede (SV Lok Blankenburg 1949 e.V.)
Tel.: 03944 61418
Termine: nach Absprache
Ort: Sportforum Blankenburg

Quedlinburg

Ansprechpartner:
Diana Langanke (TSG GutsMuths Quedlinburg e.V.)
E-Mail: info@leichtathletik-quedlinburg.de
Termine: nach Absprache
Tel.: 01578 4332220 (ab 14 Uhr)
Ort: Sportplatz Moorberg

Halberstadt

Ansprechpartner:
Thomas Waldow (VfB Germania Halberstadt e.V.)
Tel.: 03941 614945
Termine: nach Absprache
Ort: Friedensstadion Halberstadt

Osterwieck

Ansprechpartner:
Vanessa Lehrmann SV Eintracht 1911 Osterwieck e.V./ Sportclub Osterwieck e.V.
Tel.: 0157 73284291
e-Mail: vanessa.lehrmann@gmx.de
Termine: nach Absprache
Ort: Sportplatz Osterwieck

 

Wie werde ich Prüfer?

Für den Neuerwerb einer Prüflizenz ist die Teilnahme an einer Prüferausbildung (8 LE) vorgegeben.

Für die Verlängerung des Prüfausweises gibt es ab dem 15.10.2019 neue Regularien.

Alle Prüfer müssen ihr Wissen zum Thema mit Hilfe eines Online-Moduls nachweisen. Interessenten können sich auf dem Bildungsserver des LSB Nordrhein-Westfalen  einloggen. Ausführliche Hinweise zur Nutzung des Online-Moduls sind hier zu finden.

Zur Verlängerung des Prüfausweises sind folgende Unterlagen beim KSB Harz einzureichen:

Wer ist Ansprechpartner?

Verleihungen für Kinder und Jugendliche

Verleihungen für Erwachsene
(18. Lebensjahr)

KreisSportBund Harz e.V.

Claudia Sawas
Tel: 03943 55711-25

E-Mail:
sawas.c(at)ksb-harz.de

LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V.

Thomas Bauer
Tel: 0345 5279-120

E-Mail:
bauer(at)lsb-sachsen-anhalt.de