3. Hölle Special

KSB

Die 3. Hölle Special, ein Triathlon für Menschen mit geistiger Behinderung, organisiert von Mark Hörstermann, der Evangelischen Stiftung Neinstedt, Special Olympics Sachsen-Anhalt e.V. und dem KSB Harz e.V. fand am 04.09.2021 in Ditfurt/Quedlinburg statt.

Bildquelle: Jens Hoyer (K2-Computer Softwareentwicklung GmbH)

Die Teilnehmer hatten zur Aufgabe 150 m im Ditfurter See zu schwimmen, 7 km von Ditfurt nach Quedlinburg zu radeln und in Quedlinburg 2 km ins Ziel am Marktplatz zu laufen.

Dank über 140 Teilnehmenden (als Einzelstarter und Staffelteilnehmer), über 100 Helfenden und Förderern wurde es zu einer schönen, unvergesslichen Veranstaltung.
Die Veranstaltung wurde medial u.a. begleitet von Ingo Quendler, selbst Triathlet der „Hölle von Q“ und Filmblogger, sowie vom Team Jens Hoyer, K2-Computer Softwareentwicklung GmbH.
Es sind ein sehr schönes Video (Link:https://www.youtube.com/watch?v=E-XX26WpjWo&list=PLCLnrkmezkJT5nBehmxhDEnB5vy0Ru3YM&index=1) und sehr schöne Momentaufnahmen entstanden.

Ein großer Dank geht an alle, auch die, die nicht explizit genannt wurden. Die Vorfreude auf die nächste Veranstaltung ist schon jetzt sehr groß.