Allgemeine Informationen zu den Bildungsangeboten


Über den KSB Harz wird die Ausbildung (AB) zum Übungsleiter C – Breitensport bestehend aus dem sportartübergreifenden Basismodul (45 LE) und der Lizenzausbildung (75 LE). Die Ausbildung erfolgt in den Profilen „Erwachsene/Ältere“ oder „Kinder/Jugendliche“. Die Entscheidung welches Profil ausgebildet wird obliegt dem KSB. Die Ausbildung zum Lizenzwerwerb umfasst insgesamt 120 Lerneinheiten (LE) und schließt mit einer schriftlichen Prüfung und einer praktischen Lehrprobe ab.Nach erfolgreichem Abschluss der erforderlichen 120 LE wird die Lizenz beim LandesSportBund beantragt. Ihre Gültigkeit beträgt 4 Jahre. 

Allgemeine Hinweise

Die Anmeldung erfolgt bis spätestens 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Als Zahlungsmöglichkeit bietet der KSB die Überweisung an. Der TN-Beitrag bis 5 Tage vor der Veranstaltung zu überweisen. Sollte ein Lehrgang nicht zustande kommen, wird der Beitrag nicht eingezogen bzw. der eingezahlte Beitrag wird zurück erstattet. Bei unbegründetem Fernbleiben von der oder den Veranstaltungen erfolgt keine Rückzahlung der Lehrgangsgebühren. Teilnehmer, die keinem Mitgliedsverein des LandesSportBundes Sachsen-Anhalt angehören, zahlen erhöhte Lehrgangsgebühren. In den Lehrgangsgebühren enthalten sind: Lehrgangsmaterialien, Lizenzausstellungsgebühr. Für Verlängerungen wird keine Gebühr erhoben.

Lehrgangsanmeldungen

Über das Anmeldeformular, den Flyer oder als Onlineanmeldung

KreisSportBund Harz
Ansprechpartner: Dana Brüning
Tel.: 03943 55711-16
Fax.: 03943 55711-29
Mail: bruening.d(at)ksb-harz.de

Weitere Bildungsangebote gibt es auf der Website des LSB Sachsen-Anhalt.